Übersicht Teilen auf:
Steckbrief
Geboren2004
LandKroatien
Intensiv-Wochen

Stipendiat

Ivan Petrovic-Poljak

Ivan Petrovic-Poljak wurde 2004 in Kroatien geboren. Er spielt seit seinem achten Lebensjahr Klavier. Derzeit ist er Schüler an der Mittleren Musikschule Vatroslav Lisinski in Zagreb in der Klasse von Prof. Olga Cinkoburova.

Er erhält ein Stipendium der Internationalen Musikakademie Liechtenstein und nimmt an den dort stattfindenden intensiven Musikwochen und Aktivitäten teil.

Ivan wurde fünfmal Landesmeister, dreimal in der Kategorie Solo und zweimal in der Kategorie Kammermusik. Er war der absolute Gewinner der „EPTA Croatia International Competition“ und ist Träger von etwa 30 ersten Preisen bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Seine jüngsten Errungenschaften sind der erste Preis sowie der Sonderpreis für die Liszt-Interpretation bei der „Liszt-Bartok Piano Competition“ 2020 in Sofia (online) sowie der erste Preis bei der „ Radovljica International Piano Competition“ in 2021. Weiter erhielt er den ersten Preis und den Sonderpreis bei der „Virtuosi per Musica di Pianoforte Competition“ in Usti nad Labem, Tschechien, 2019 sowie den ersten und den Sonderpreis bei der „Piano Talents Competition“ in Mailand, Italien, im selben Jahr. 2020 war er Gewinner der „Croatian Election for Eurovision Young Musician Contest“ und gewann den ersten Preis sowie den Sonderpreis bei der „Young Virtuoso International Competition“ in Zagreb.

Ivan gab zwei Solokonzerte in Polen, organisiert durch das kroatische Honorarkonsulat in Krakau sowie Solokonzerte in Pozega, Kroatien. 

Steckbrief
Geboren2004
LandKroatien
Intensiv-Wochen