Übersicht Teilen auf:
Steckbrief
Geboren1995
LandRussland
Homepagewww.zeninpiano.com
Intensiv-Wochen

Studienjahr 2021/2022

Klavier
02. Mai - 06. Mai 2022

Stipendiat

Andrey Zenin

Andrey Zenin wurde 1995 in Russland geboren. Er begann sein Klavierstudium am Staatlichen Rachmaninow-Konservatorium in Rostov bei Rimma Skorokhodova und am Royal Conservatoire of Scotland in Glasgow bei Graeme McNaught. Heute ist er Schüler von Balazs Szokolay und Thomas Steinhöfel an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar.

Er ist Stipendiat der Internationalen Musikakademie Liechtenstein und nimmt dort an den Intensivwochen und Aktivitäten teil.

Andrey gewann Preise bei zahlreichen Wettbewerben, darunter den ersten Preis bei der „Skavronsky Inspiration International Competition“ in Wolgodonsk, den dritten Preis bei der „Semyon Benditsky Piano Competition“ in Saratov, den zweiten Preis bei der „Moscow International Fryderyk Chopin Competition for Young Pianists“ und den ersten Preis beim „Musica Classica Festival“ in Moskau. Er war Semifinalist bei der „Hamamatsu International Piano Competition“ im Jahr 2018 und qualifizierte sich für die Hauptbühne der „18th International Frederic Chopin Piano Competition“ in Warschau 2021.

Andrey trat in vielen Ländern auf, unter anderem mit den Symphonieorchestern der Sochi Philharmonic und der Fryderyk Chopin Moscow State College of Music Performance.

Er erhielt Stipendien des Präsidenten und des Kulturministers der Russischen Föderation und des Akademischen Rates des Rostower Konservatoriums sowie das Charlotte-Krupp-Stipendium in Weimar.

Steckbrief
Geboren1995
LandRussland
Homepagewww.zeninpiano.com
Intensiv-Wochen

Studienjahr 2021/2022

Klavier
02. Mai - 06. Mai 2022