Übersicht Teilen auf:
Steckbrief
Geboren2003
LandKroatien
Intensiv-Wochen

Studienjahr 2021/2022

Klavier
23. Apr - 27. Apr 2022

Stipendiat

Stipe Prskalo

Stipe Prskalo wurde 2003 in Kroatien geboren und erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von acht Jahren bei Prof. Tajana Philips an der Elly Bašic School of Music in Zagreb. Er wurde auch an der Pavao Markovac School of Music in Zagreb in der Klasse von Prof. Srebrenka Crnkovic Završki unterrichtet und besuchte Talent Music Courses in Brescia in der Klasse von Prof. Ruben Dalibaltayan. Derzeit studiert er bei Prof. Ruben Dalibaltayan an der Musikakademie in Zagreb. 

Der junge Pianist besuchte zahlreiche Meisterkurse bei Ruben Dalibaltayan, Grigory Gruzman, Milana Chernyavska, Julia Gubaidulina, Dalibor Cikojevic und Ðorde Stanetti. Zudem ist er Stipendiat der Internationalen Musikakademie in Liechtenstein und nimmt regelmäßig an den Intensivwochen und Aktivitäten der Akademie teil. 

Stipe gewann bereits bei mehreren nationalen und internationalen Klavierwettbewerben erste Preise, unter anderem beim „Kroatischen Nationalen Klavierwettbewerb“ 2017, beim „Kroatischen Nationalen Kammermusikwettbewerb“ in Zagreb (Klaviertrio) 2015 und 2016, beim „Internationalen Klavierwettbewerb Memorial Jurica Murai“ in Varadžin 2016 und 2018, beim „Internationalen Klavierwettbewerb Janez Maticic“ 2018 in Ljubljana 2019, bei der „EPTA International Competition for Young Pianists“ in Osijek, wo er auch einen Sonderpreis für die beste Interpretation einer Komposition von Johann Sebastian Bach erhielt.  2015 wurde er für seine Leistungen beim „Nationalen Kammermusikwettbewerb“ vom kroatischen Ministerium für Hochschulbildung, Bildung und Sport ausgezeichnet. 

Stipe arbeitete als Solist mit dem Zagreb Soloists Chamber Orchestra zusammen und spielte Mozarts Klavierkonzert in A-Dur. 

Steckbrief
Geboren2003
LandKroatien
Intensiv-Wochen

Studienjahr 2021/2022

Klavier
23. Apr - 27. Apr 2022