Übersicht Teilen auf:
Steckbrief
Geboren2001
LandDeutschland
Intensiv-Wochen

Studienjahr 2021/2022

Klavier
18. Feb - 22. Feb 2022

Stipendiat

Sonja Kowollik

Sonja Kowollik wurde 2001 in Deutschland geboren. Sie erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren und war ab 2011 Jungstudentin an der Jugendakademie Münster bei Thomas Reckmann und Prof. Michael Keller. Seit 2018 studiert sie bei Prof. Claudio Martínez Mehner und Prof. Nina Tichman an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Im Studienjahr 2021/22 absolviert sie zwei Semester bei Prof. Matti Raekallio an der Sibelius Academy Helsinki. 

Weitere künstlerische Impulse erhielt Sonja u.a. von Georg Friedrich Schenck, Andreas Staier, Robert McDonald, Michel Béroff, Josef Anton Scherrer, Manfred Aust, Bernd Goetzke und Daniel Hope. Ausserdem ist sie Stipendiatin der Internationalen Musikakademie in Liechtenstein und nimmt an den Intensivwochen und Aktivitäten der Akademie teil.

Sonja ist Preisträgerin nationaler und internationaler Wettbewerbe wie dem Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, dem „Beethoven Bonnensis Wettbewerb“ und dem „Schimmel Klavierspielwettbewerb“. Ausserdem erhielt sie Sonderpreise der Yamaha Music Europe GmbH, des Deutschen Tonkünstlerverbandes, der Bundesapothekerkammer und mehrfach Sparkassen-Förderpreise. 2021 wurde sie mit dem GWK-Musikpreis ausgezeichnet.

Sonja wurde eingeladen zu Auftritten am Schleswig-Holstein Musikfestival und dem BeethovenFest Bonn sowie in der Kölner Philharmonie, der Laeiszhalle Hamburg, der Tonhalle Düsseldorf, der Paulskirche Frankfurt, der Józef-Elsner-Philharmonie Oppeln und auf Schloss Bellevue. Darüber hinaus spielte sie in Japan, Australien, Polen, Italien, Finnland, Estland und Indien. 

Mehrfach konzertierte Sonja als Solistin mit Orchester, u.a. mit dem Sinfonieorchester Münster und dem Collegium Musicum Instrumentale Münster. Sie war im deutschen und polnischen Rundfunk und Fernsehen zu hören, darunter beim WDR, BR Klassik und NDR Kultur. 

Sonja ist eine begeisterte Kammermusikerin und wurde in verschiedensten Besetzungen ausgezeichnet. Außerdem war sie Jungstudentin im Fach Violine. Sie ist auch dort Bundespreisträgerin bei „Jugend musiziert“ und trat als Solistin mit dem Mozart-Orchester Münster auf. Sie war Stimmführerin im Westfälischen Jugendkammerorchester Münster.

Gefördert wurde Sonja durch die Jürgen-Ponto-Stiftung, die Reinhard-Lüttmann-Stiftung, den Club Soroptimist International Münster Mitte, den Richard-Wagner-Verband Bonn e.V. sowie durch die Deutsche Stiftung Musikleben. 

Steckbrief
Geboren2001
LandDeutschland
Intensiv-Wochen

Studienjahr 2021/2022

Klavier
18. Feb - 22. Feb 2022